Ratings & reviews for #justfuckindoit
 
Titelcover „So geht Freiheit“

Bastian Schaller
(Co-Autor aus Deutschland)

Bastian als Präsident

Freigeist, Vereinspräsident, spiritueller Unternehmer

Meine Vorstellung enthält ein Tabuthema. Ich empfehle dir deshalb kurz innezuhalten und dich für eine neue Perspektive zu öffnen.

Bis zu meinem 27. Lebensjahr wusste ich nicht wer ich bin, was ich gut kann und führte miserable Beziehungen zu meinen Partnerinnen mit dramatischen Ausgängen. Ich entschied mich in diesem Lebensjahr für die Selbsterkenntnis und Selbstermächtigung.

 

Heute, fünf Jahre später, zeige ich Männern, wie sie multiple Orgasmen erleben, ohne dabei zu ejakulieren. Als ehrenamtlicher Präsident des gemeinnützigen Vereins Moksha Movement erforsche ich unter anderem, wie sich diese Fähigkeit auf deren Gesundheitsförderung und auf die Entfaltung ihres menschlichen Potentials auswirkt.

Warum diese Fähigkeit für Männer essentiell ist? Weil sie energetisch über die Jahre durch regelmäßige Ejakulation auslaufen wie ein leckender Tanker. Regelmäßiger Energieverlust macht sie stetig und sicher ängstlich, emotional instabil, antriebslos und krank. Ihnen fehlt der Biss und die Energie hinter einer eigenen klaren Richtung. “Freiheit” bleibt für diese Männer ein unerreichbarer Traum, egal wie viel Wissen sie sich dazu einverleiben, egal welchen Gruppierungen sie sich anschließen, egal welche Mindset-Operationen sie an sich selbst durchführen (lassen).

Die meisten Männer verwechseln die Fähigkeit der bewussten Steuerung ihrer Ejakulation anfangs mit einem Sexgott-Dasein mit multiplen Orgasmen und unendlicher Ausdauer. Ein lang gehegter Traum vieler Männer. Auf dem Weg zur Beherrschung dieser Fähigkeit oder spätestens im Moment der Beherrschung stellen sie sich ihren innersten Bedürfnissen und der Unterscheidung zwischen “Ego” und “Selbst”.


Sehr schnell wird den Männer bewusst, dass sich mehr hinter der Beherrschung der eigenen Sexualenergie verbirgt. Sie bekommen Zugang zu ihrer ganz eigenen Signatur. Sie erlangen Zugriff auf ihre innersten Begabungen und höheren Genialität. Sie lernen die bislang zarte innere Stimme ihrer Energie als ein klares, donnerndes Rufen wahrzunehmen. Sie sind in der Lage bedingungslos dem Ruf ihrerer eigenen Energie zu folgen. Selbsterkenntnis und Selbstermächtigung sind die Folge. Es ist glasklar was JETZT zu tun ist. Widerstände, Ängste und gegensätzliche Meinungen anderer Menschen sind nicht länger Hindernisse, sondern klare, willkommene Wegsignale. Die Deutung dieser Signale ist für Menschen mit Zugriff auf ihre Energie einfach.

Im Interview mit Bastian erfährst du mehr darüber, wie er seinen spannenden Weg vom Ingenieursdasein im Büro über Speed Reading Seminare und Finanzvertrieb hin zum Hatha Yoga und zur Gründung seines eigenen Vereins gestaltet hat, um dort seiner heutigen Berufung zur Entfaltung der männlichen Sexualkraft Gestalt zu geben.

Kurzbiografie

Bastian Stefan Schaller wurde 1990 in Lichtenfels geboren und ist in ländlicher Umgebung aufgewachsen. Er studierte nach dem Gymnasium Elektro- & Informationstechnik. 2017 arbeitete er kurz als Ingenieur und machte sich dann zusammen mit seinem Bruder Lukas selbstständig. Seit 2011 beschäftigten sich die beiden intensiv mit der inneren Intelligenz des Körpers. Dort erforschten sie die Auswirkungen verschiedener Ernährungsformen, Bewegung, Gewohnheiten sowie Gedanken-Hygiene auf die Förderung der Gesundheit und auf die menschliche Potentialentwicklung. Dabei stießen die beiden Brüder auf die Methoden Jahrtausende alter Traditionen. In den letzten Jahren rückte der Fokus dabei auf die Re-Kultivierung der männlichen Sexualenergie. 2021 war Bastian Mitbegründer des gemeinnützigen, ideellen Vereins “Moksha Movement - Bildungsverein für gesundheitsfördernde Lebensweise zur Selbsthilfe menschlicher Potentialentfaltung”. Beide Brüder überließen diesem gemeinnützigen Verein im gleichen Atemzug sämtliches bis dato aufgebautes Vermögen.

Der offizielle Verkaufsstart ist nach einigen Verzögerungen am 21.10.2022 und es ist ab sofort als PDF-eBook erhältlich.

Trage dich hier in den Transformationletter ein, um per E-Mail benachrichtigt zu werden, sobald es Neuigkeiten wie die gedruckten Bücher, Aktionen, Artikel, Termine, Lesungen, Interviews o.ä. gibt.

 

Mehr über Bastian und sein Wirken findest du auf der Moksha-Movement-Webseite.

​​Wenn du magst, trag dich gerne in den Newsletter ein, damit du künftig kein Update mehr verpasst. Wir veröffentlichen dort Interviews mit den AutorInnen, die Einblicke in den Entstehungsprozess geben, teilen Ausschnitte aus den geführten Interviews & Geschichten und geben einen Ausblick auf die weiteren Entwicklungen der AutorInnen. Im Buch bietet Bastian zudem einen Rabattcode für ein Energietraining als Support des Initiativenziels an. Es lohnt sich also gleich mehrfach!