Ratings & reviews for #justfuckindoit
top of page
IMG_20230703_170931-tiny.jpg

ICH-aufstellung

Hier findest du meine Angebote zur Trauma-Arbeit im Inner Constellation Healing (ICH),

die ich online als auch offline in Einzel- & Gruppensettings durchführe.

IMG_20231005_132644.jpg

Vorstellung

nächste gruppenTermine

  • derzeit kein Termin angesetzt (jetzt deinen eigenen Termin anfragen)
    Mehr im Inner Healing Circle auf Telegram.

Wenn du gerne an einem oder mehreren dieser Termine teilnehmen magst, um dein eigenes Anliegen aufzustellen oder die ICH-Arbeit als Zuschauer/ResonanzgeberIn zu begleiten - hier geht's zur generischen Aufstellung - dann melde dich bitte rechtzeitig zur Vorbereitung bei mir an. Du darfst mir für allgemeine Fragen gerne auch eine E-Mail schreiben, mich auf Telegram kontaktieren oder mich einfach anrufen. Für spezifische Fragen zu einer eigenen Arbeit, zur Traumatheorie oder einem konkreten Anliegen buche dir bitte eine persönliche ICH-Beratung bei mir.

Eindrücke & bewertungen

Informationen zur inneren Aufstellungsarbeit / Selbstbegegnung zur Traumaheilung

 

In dieser Form der Energie-Arbeit auf Grundlage der IoPT nach Franz Ruppert wird dein persönlicher ICH-Anliegensatz aufgestellt, den du zu Beginn der Arbeit als KlientIn formulierst, um deine symbiotischen Traumaverstrickungen aufzulösen. Die Basis ist das Familienstellen nach Bert Hellinger, wobei es einige elementare Unterschiede dazu gibt: u.a. interagierst du selbst in der gesamten Arbeit mit deinem eigenen ICH und deinen anderen inneren Anteilen, um übernommene Fremdanteile von deinen eigenen jüngeren Anteilen zu unterscheiden und diese loszulassen bzw. wieder zu integrieren. Die ICH-Arbeit und das Familienstellen biete ich in Einzel- oder Gruppenarbeit online via ZOOM oder offline nach Vereinbarung bzw. in Retreats/Workshops an. Einige Klientenfeedbacks zu meiner Arbeit findest du hier und auf der Seite Referenzen & Stimmen.

 

In deinem 1:1 Beratungsgespräch besprechen wir persönlich vor und/oder nach einer Arbeit den Trauma-Gesamtkontext sowie den Bezug zu dir, deinem Thema und deiner Geschichte. Diese Heilarbeit geht sehr tief, daher ist das richtige Tempo für deinen individuellen Heilungsweg enorm wichtig.

 

Im Inner Constellation Healing (ICH) gehst du entweder selbst mit deinen Anteilen in Einzelarbeit oder mit menschlichen ResonanzgeberInnen, die deine inneren Anteile aus deinem Anliegen in der Gruppenarbeit repräsentieren, in den Austausch und Kontakt, um dort deine blockierten Emotionen und unterdrückten Bedürfnisse wieder zu erschließen und so dein Thema zu transformieren. Es gehen dabei immer deine eigenen Traumagefühle in Kontakt, du solltest deswegen psychisch stabil und nicht in einer akuten Krise sein. Wenn dein Thema ohnehin gerade stark präsent ist und dazu Emotionen da sind, ist das förderlich.

 

Es sind sonst keinerlei weitere Vorkenntnisse, Erfahrungen mit dieser oder anderen Energie-/Aufstellungsarbeiten oder sonstige therapeutische Grundlagen erforderlich. Auch musst du mir keine Details über deine Traumata mitteilen, da alles in deinen Zellen und im Unterbewusstsein gespeichert und abrufbar ist. Es ist aber förderlich, wenn du dich bereits mit der Traumatheorie (u.a. Polyvagaltheorie) in Videos, Büchern oder Vorträgen rund um das Thema beschäftigt hast und vielleicht sogar über symbiotische Verstrickungen Bescheid weißt. Für die Familienaufstellung sind alle Details über deine Familienverhältnisse wissenswert. Dabei nimmst du eigenverantwortlich teil und dein persönliches Commitment bestimmt maßgeblich den Erfolg der Arbeit für dich.

Weitere Infos & Impulse zur Arbeit, Austausch und Vernetzung mit TeilnehmerInnen findest du in der privaten Telegramgruppe.

Rollen und Räume

Aufstellung als Zuschauer

Als ZuschauerIn bei einer Resonanzarbeit kannst du auf freier Wertschätzungsbasis teilnehmen, um das Thema und die Arbeit mitzuerleben. Dabei kannst du in eine Resonanzrolle eingeladen werden, in der du dich an dein eigenes Trauma und deine familiären Verstrickungen herantasten kannst. Das kannst du annehmen oder ablehnen.

Jetzt auf freier Wertschätzungsbasis anmelden!

ICH-Arbeit als AnliegengeberIn

Als AnliegengeberIn gibst du das Thema deiner ICH-Arbeit vor und bildest deinen Anliegensatz mit 5-7 Worten, von dem du maximal 3 Begriffe/Anteile einschl. ICH aufstellst. Du wählst ResonanzgeberInnen aus dem Publikum, mit denen du durch Fragen, Gesten und Emotionen interagierst. Ziel ist, deine unterdrückten Emotionen wieder zu fühlen, um abgespaltene Anteile zu transformieren.

Energieausgleich: 200€ incl. Vorgespräch (hier buchen) / 150€ ohne Beratung bzw. für wiederholte Arbeiten (PayPal-Zahlung) oder mit Termingarantie als Einzelarbeit

generische Gruppenarbeit

In der generischen Gruppenarbeit stellen wir kollektive Themen rund um Identität, (Paar-)Beziehung, Geld oder Beruf(ung) auf, die dann in der Gruppe in Resonanz gehen, um die Traumaverstrickungen dahinter zu identifizieren und loszulassen. Wir können das kollektive Trauma dadurch besser verstehen lernen und unseren eigenen Anteil daran erkennen, um diesen zur Transformation zu öffnen. Ich empfehle dir, darauf eine persönliche ICH-Anliegenarbeit anzuschließen.

Energieausgleich: auf freier Wertschätzungsbasis (Termine n. Vereinbarung/Ankündigung)

ICH-Retreats & Workshops

Es gibt immer wieder Themen-Retreats und Workshops, in denen auch die ICH-Arbeit angeboten wird. Bitte halte Ausschau in meinem Kalender und auf Telegram, wann ich auch in deiner Nähe etwas anbiete. Oder sprich mich gleich auf einen maßgeschneiderten Custom-Workshop für deine Frauen-/Yogagruppe, deinem Verein oder Männerabend an.

Energieausgleich: nach Vereinbarung (Tagessatz 800€ p.P. / 80-120€/Std. bzw. pro Teilnehmer zzgl. Reisekosten)

Aufstellung als ResonanzgeberIn

In einer Resonanzrolle gehst du auf Einladung mit dem Anliegen/Thema der Aufstellung aktiv in Resonanz. Du hilfst nicht nur dem/der AnliegengeberIn bei der Lösung seines/ihres Anliegens, sondern begegnest dabei auch deinen eigenen Traumagefühlen und familiären Verstrickungen. Das ist ideal, um dich deiner eigenen Arbeit anzunähern.

 

Jetzt auf freier Wertschätzungsbasis anmelden! 

ICH-Einzelarbeit & Familienstellen im 1:1

Diese Heilarbeit ist auch im 1:1 möglich, dabei gehst du selbst in jede einzelne Resonanzrolle und durchfühlst so deine Anteile/Familienmitglieder. Bei Bedarf gehe ich in Resonanz mit einem Anteil/Mitglied, um Dialoge zu führen oder Konflikte zu klären. Dadurch dauert die Arbeit länger und ist anspruchsvoller, da du selbst mehr abstrahieren musst. Erfahrungsgemäß 2,5-3,5 Std. Wir führen dazu i.d.R. ein kurzes Vorgespräch.

Energieausgleich: ab 150€ (Anzahlung) für 1,5 Std. plus 25€/15min (hier buchen)

systemische Familienaufstellung

In der systemischen Familienaufstellung (Unterschied zur ICH-Arbeit) betrachtest du dein Familiensystem, um energetische Verstrickungen (Familiengeheimnisse) zu identifizieren. Du wirst selbst von einem/r ResonanzgeberIn repräsentiert. Es ist die ideale Vorbereitung auf eine ICH-Arbeit, um Traumata der Familie zu identifizieren (Fremdgehen, verstorbene / unbekannte Väter / Geschwister / Zwillinge, Abtreibungen / Abgänge, Eifersucht / Neid / Missgunst, Erbstreitigkeiten uvm.).

Energieausgleich: 200€ incl. Vorgespräch (hier buchen) / mit Termingarantie auch als Einzelarbeit buchbar

ICH-/Familienberatung (je 30min)

Bevor du mit deiner ICH-Anliegenarbeit bzw. Familienaufstellung beginnst, solltest du dich persönlich im Gespräch 1:1 dazu beraten lassen. Ebenso nach deiner Teilnahme als ResonanzgeberIn oder einer eigenen Arbeit, damit du für dich alles in den Gesamtkontext stellen und deine Emotionen entsprechend reflektieren kannst. Auch empfehle ich dir, mit mir einen individuellen Heilfahrplan zu erstellen, um mit genug Energie im richtigen Tempo an dein Ziel zu kommen.

 

30 Minuten per Voicemail oder Telefonat, Anrechnung auf Aufstellungsbuchung.

Energieausgleich: 49€/30min (hier buchen)

Bitte beachte Folgendes:

- bitte nimm wenn möglich vom PC/Mac teil, NICHT vom Handy/Smartphone, damit du alle ResonanzgeberInnen groß in der Galerieansicht sehen kannst, und stelle eine stabile Internetverbindung sicher

- überprüfe vorher deine idealen ZOOM-Settings (Galerieansicht, Eigenansicht ggf. ausblenden, Teilnehmer ohne Video ausblenden)

- stelle dir genug Wasser zu trinken und Taschentücher bereit, damit die Energien fließen können

- wir wollen pünktlich starten, bitte sei mindestens 5 Minuten vorher online

- der Raum wird für die Sicherheit deines Nervensystems zum Beginn der Aufstellungsarbeit geschlossen, dein physischer Raum sollte ebenfalls ungestört und sicher sein (öffentliche Plätze sind ungeeignet)

- dein Handy sollte während der gesamten Aufstellung ausgeschaltet bleiben (Flugmodus/stumm)

- bitte schalte alle Messenger Benachrichtigungstöne am Computer aus ("nicht stören")

- bitte plane genug Pufferzeit nach der Arbeit ein, bevor du wieder in deinen Alltag zurückkehrst (am besten nichts mehr an dem Tag vornehmen)

- du solltest während der Aufstellung unbedingt deinen aufkommenden Impulsen und Emotionen folgen, die der Auflösung des Anliegens dienlich sind

- ggf. werde ich einen Screenshot von unserer Arbeit für meine Webseite machen, dort wirst du nur verpixelt abgebildet und nicht erkennbar sein - falls du das aber gar nicht möchtest, sag mir bitte vorher Bescheid

 

Wenn du nach der Arbeit mit anderen darüber sprechen magst, denke bitte daran, das anonym ohne Nennung der Namen anderer TeilnehmerInnen und mit Rücksicht auf die Vulnerabilität deines Nervensystems zu tun - es handelt sich hier um einen geschützten Raum, in dem deine emotionalen Wunden mit anderen und deren Wunden mit dir geteilt werden, die entsprechend sensibel behandelt werden sollten.

Das Angebot ist für alle ZuschauerInnen & ResonanzgeberInnen auf freier Wertschätzungsbasis (25€ empfohlen, du gibst was du dir wert bist). Eine eigene ICH-Arbeit sowie Familienaufstellung in der Gruppe kostet 200€ (Dauer ca. 2 Std.), sie beinhaltet eine kurze Vorbesprechung der Arbeit. Wiederholte oder spontane Arbeiten ohne Besprechung/Beratung kosten 150€. Private 1:1 ICH-Arbeiten biete ich dir derzeit ab 150€ (Anzahlung für 1,5 Std.) incl. kurzer Beratung zzgl. 25€/15min an, sie dauern erfahrungsgemäß ca. 3 Std., da du jeden Anteil selbst durchfühlen wirst. Falls sich für ein(e) ICH-Arbeit/Familienstellen in der Gruppe einmal nicht genug ZuschauerInnen anmelden, die für Resonanzrollen zur Verfügung stehen, behalte ich mir eine Terminverschiebung/-absage oder nach Absprache auch Abrechnung als Einzelarbeit vor.

 

Falls du dir eine individuelle Beratung/Besprechungen zur Aufstellung in Bezug auf deine eigene Traumahistorie von mir wünschst, kannst du sie für 49€ buchen. Die Voicemail/das Telefonat umfasst 30 Minuten meiner Zeit, dort bekommst du persönliche Informationen zu deinen eigenen Verstrickungen mit dem Thema sowie den Anteilen der Aufstellung und ich gebe dir mögliche Lösungsansätze für eine eigene/weitere ICH-Arbeit. Das gilt auch für den 1:1 Kontakt wie ein ehrliches Mitteilen (EM) zur Auflösung etwaiger Projektionen u.a., die im Kontext der Arbeit auftreten.

 

Es handelt sich um ein Angebot der Lebenshilfe/-beratung und stellt keine Psychotherapie i.S.d. deutschen Gesetzes dar. Du bestätigst mit deiner Teilnahme, dass du daran eigenverantwortlich teilnimmst. Du bist dir darüber im Klaren, dass ich weder Arzt, Psychotherapeut noch Heilpraktiker bin und kein Heilversprechen abgebe. Da ich in Krisenintervention ausgebildet bin, kann ich dich jedoch unterstützen, falls du während oder nach der Arbeit meine Hilfe brauchst. Dafür bitte ich dich um eine zusätzliche finanzielle Wertschätzung nach Vereinbarung.

IMG_20230526_100523-tiny.jpg

durchführungsFormen

Gruppenanrufe

Online via ZOOM

Du kannst online von jedem Ort der Welt über deinen PC, Mac, Tablet oder Smartphone via ZOOM teilnehmen. Da es sich um geschützte Live-Formate in einem sicheren Rahmen handelt, wird in der Regel nicht aufgezeichnet.

bottom of page