Ratings & reviews for #justfuckindoit
top of page

Wie soll das mit dem lieben Geld klappen?


Handpanspiel im Park

"Wie soll das denn endlich klappen, sich Geld & Fülle zu kreieren?"


Tja, das frage ich mich schon fast mein ganzes Leben, denn Geld zu haben war in meiner Familie schon immer mit Schuld und Scham belegt. Bis ungefähr zu meinem 40. Geburtstag habe ich geglaubt, dass mein beruflich erfolgloser Vater "das Problem" ist. Doch wie sich danach in der intensiven Aufarbeitung meiner Familiengeschichte bis heute herausstellte, waren es vielmehr die hartnäckigen Glaubenssätze meiner Mutter aus deren Familiensystem, die den Mangel erzeugten und aufrecht erhielten. Mein Opa war übrigens ein erfolgreicher Unternehmer, für den sie in ihren Ferien immer kostenlos arbeiten musste.


Was hat das jetzt mit Musizieren, Geld einsammeln, das wortwörtlich auf der Straße liegt, und dem Verständnis von Geldfluss zu tun?

Straßenmusik in Göttingen
Straßenmusik in Göttingen

Nun ja - seit ich ein kleiner Bub war, der die Töpfe der Mama als Trommeln benutzte und später das Kinderkofferset der Tante als Schlagzeug umfunktionierte, war klar, was ich machen möchte: Trommeln! Doch was hörte ich immer wieder von meiner Mutter?


"Da brauchst du ja eine Band!" "Wo willst du denn da spielen?" "Mit Musik kann man kein Geld verdienen."


All das habe ich mal eben innerhalb einer Woche des Musizierens auf der Straße entkräftet und mir das Gegenteil bewiesen. Denn wie sich hier zeigt, stimmt das alles nicht und sind nur die Überzeugungen des Menschen, der mich maßgeblich geprägt hat. Mit dessen Glaubenssätzen und Überzeugungen, die so mal rein gar nichts mit mir und meinen Erfahrungen zu tun haben.

Besuch auf den Hamburger Landungsbrücken
Besuch auf den Hamburger Landungsbrücken

Denn ich habe, um Handpan auf der Straße zu spielen, weder eine Band gebraucht, war nicht eingeschränkt, wo ich damit spiele, noch bin ich brotlos geblieben. Ich konnte alleine Menschen unterhalten und im Herzen erreichen, mir beinahe frei aussuchen, wo ich spielen mag, und habe genug Geld verdient, um mir am letzten Abend zurück in Kassel sogar on top zwei Konzerttickets für meine Vorbilder von Hang Massive leisten zu können, die auch einmal auf der Straße zu spielen begannen.


Ich hatte mir nämlich am Tag zuvor vorgenommen, dass ich bis zum Konzertabend zwei Tickets für mich und Michelle eingespielt haben werde, um die Musiker IM Veranstaltungszelt zu erleben, und ihnen nicht nur von außen zuzuhören. Was dann aber geschah, konnte ich selbst kaum fassen: denn ich hatte bereits bis zum Abend 1,5 Tickets eingespielt und ein Zugausfall in Hannover bescherte mir 45 Minuten extra Spielzeit vor dem Bahnhofsgebäude, wo mir eine Frau gleich 10€ in den Hut legte (Geld in den Hut werfen).

Straßenmusik am Hauptbahnhof Hannover
Straßenmusik am Hauptbahnhof Hannover

Und direkt am Abend vor dem Kulturzelt Kassel gab mir ein Mann nicht nur eben noch einmal 10€, sondern eine Frau verkaufte mir ihr Ticket im Wert von 35€ für eben diese 10€, während ich noch spielte. Das spornte mich an, für das restliche Geld einem weiteren Konzertgast sein übriges Ticket für 10€ abzukaufen, was mir freudestrahlend gelang. So verdiente ich also auf meiner Tour nicht nur genug Geld, um mir Essen und Trinken zu kaufen, sondern ich konnte die Musiker zu zweit für 20€ statt für 70€ erleben - und das alles in nur 30 Minuten Hang spielen vor dem Kulturzelt.


OHNE Mühe. OHNE Band.

OHNE Mangel.

Handpanspiel vor dem Kulturzelt Kassel

MIT Liebe.

MIT Lust.

MIT Leichtigkeit.

Also, wenn DU dir das nächste Mal irgendwelche Geschichten erzählst, die gar nicht von dir stammen, die mit Geld und der Verwirklichung deiner Träume zu tun haben, dann überlege dir ganz genau, was davon du wirklich glauben willst und was du lieber dort lassen magst, wo sie herkommen.


Und wenn du magst, lade ich dich am Mittwochabend 26.7. um 18:30 Uhr dazu ein, dem Geldfluss zu lauschen und seine Bedürfnisse in einer systemischen Aufstellungsarbeit herauszufinden, so dass es künftig auch mit Leichtigkeit, Lust und Liebe zu dir fließen kann...

Einladung zur Geldfluss-Aufstellung

Folge deinen Träumen, erlaube dir Fülle und finde Lösungen für das, was du wirklich tun willst, anstatt in Problemen zu verweilen, auch wenn die manchmal zuerst bequemer erscheinen mögen, weil sie das Alte bestätigen, das du schon kennst - den Mangel.


Anything is possible.


Von Herzen,

Manuel


P.S.: falls du Lust auf eine Handpan Healing Session hast, dann schau doch mal hier, setze dir Kopfhörer auf und lehne dich entspannt zurück... Über eine Gabe in meinen virtuellen Hut würde ich mich freuen. Mehr Musik- & Tanzvideos von mir findest du hier: YouTube-Playlist.

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page